Laser-Therapie

Die Laserbehandlung ist eine sanfte Methode zur Beschleunigung von Heilprozessen.
Die Verwendung des Laserlichts gehört in der Humanmedizin mittlerweile zum therapeutischen Alltag. Auch in der Tiermedizin wird Laserlicht erfolgreich zur Behandlung von kranken und verletzten Tieren eingesetzt


Das Laserlicht hat eine positive Wirkung auf viele biologische Prozesse im Körper. Die Laserstrahlen entfalten ihre heilende Wirkung direkt auf der Haut und dringen tief in den Körper ein. Sie steigern die Durchblutung, verbessern die Sauerstoffzufuhr und stimulieren die körpereigenen Heilungsvorgänge.

Die Behandlung mit Laserlicht hat sich bei folgenden Erkrankungen bewährt:

  • Hauterkrankungen
  • Entzündungen aller Art
  • Wundheilungsstörungen
  • Fisteln
  • Bandscheibenerkrankungen (Dackellähme)
  • Zerrungen
  • Arthrosen

Der Laser kann auch in der Akupunktur eingesetzt werden. Die Nadeln werden einfach durch Laserstrahlen ersetzt, die Behandlung ist damit absolut schmerzfrei.
Eine Laserbehandlung dauert zw. 5 und 20 Minuten. Die Behandlungskosten richten sich nach dem Zeitaufwand. Eine Behandlung kostet ca. 20-45,-€.

[zurück zur Übersicht]

 

Sprechstunde

Mo. - Fr. 10.30 - 12.00 Uhr
Mo. Di. Fr. 16.00 - 18.00 Uhr
Do. 17.00 - 19.00 Uhr